Notar muss darauf hinweisen, dass ein Testament auch wirksam eigenhändig errichtet werden kann

 - 

Das Gesetz ermöglicht die Errichtung eines gemeinschaftlichen Testamentes wahlweise durch den Notar, wobei dieser sowohl den Entwurf erstellt, als auch die Beurkundung vornimmt, als auch durch eigenhändiges Aufsetzen, wobei im letzteren Fall natürlich die Notarkosten entfallen.

Diesen Hinweis unterlassen Notare mitunter, wobei es grundsätzlich von der Rechtsprechung anerkannt wird, dass der Notar nicht von sich aus über die Kostenpflichtigkeit seiner Tätigkeit unterrichten muss. Wenn aber wie hier mehrere verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten möglich sind, und der Notar keine Anhaltspunkte dafür hat, dass der Rechtssuchende diese Gestaltungsmöglichkeiten auch tatsächlich kennt und sich in Kenntnis dieser Gestaltungsmöglichkeiten bereits für eine der Alternativen entschieden hat, muss der Notar den Rechtssuchenden auf diese Wahlmöglichkeit hinzuweisen.

Fazit: Bei einer notariellen Bearatung sollte ohnehin immer auch die Kosten der Notarstätigkeit erörtert werden. Also immer danach fragen, dann entstehen diese Probleme erst gar nicht (OLG Naumburg, Beschluss vom 2.1.2012, Az. : 2 Wx 37/10).

Weitere News zum Thema

Weitere News zum Thema

schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Rechtstipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Rechtstipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.