Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten!

Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten! Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten! Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten!
schließen schließen

Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten!

Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten!
Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • PDF PDF-Dateien, 11 Seiten DIN-A4
  • EPUB EPUB-Datei, für eBook-Reader
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 11 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Download
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Über das Produkt

Der Rechtspfleger: Wann Sie mit ihm zu tun haben und was Sie beachten sollten!

Sie hatten möglicherweise sogar schon mit einem Rechtspfleger oder einer Rechtspflegerin zu tun, haben es aber nicht bemerkt. Rechtspfleger gehören einer Berufsgruppe an, die eher im Hintergrund und bei etwas unauffälligeren Verfahren aktiv ist. Rechtspfleger sind hauptsächlich in der Justiz, unter anderem an Amts- und Landgerichten, an Staatsanwaltschaften und in Grundbuchämtern tätig. Sie sind Beamte des gehobenen Dienstes und stellen ein unabhängiges Organ der Rechtspflege dar. Wenige Rechtspfleger sind auch bei freien Rechtsanwaltskanzleien oder Unternehmen tätig.

Der Rechtspfleger übernimmt mehr und mehr die Aufgaben, die früher der Richter erledigt hat. Er hat dabei (alleinige) Entscheidungskompetenz und ist nur an Recht und Gesetz gebunden.

Als Verbraucher treffen Sie den Rechtspfleger zum Beispiel im Zwangsversteigerungsverfahren, bei Betreuungsangelegenheiten, bei Grundbucheintragungen, bei Nachlassverfahren, bei Insolvenzen, bei Mahnverfahren oder bei der Rechtsantragsstelle am Amtsgericht. Wenn Ihr Verfahren von einem Rechtspfleger betreut wird, können Sie sich mit Ihren Fragen direkt an ihn wenden.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF und EPUB). Damit können Sie es auf allen gängigen eBook-Readern verwenden (z.B. Apple iPad, Tolino, etc.).


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Was macht eigentlich ein Rechtspfleger?
  • 2. Wann Sie mit dem Rechtspfleger zu tun haben
    • 2.1 Zwangsversteigerungsverfahren und Zwangsverwaltung
    • 2.2 Familien- und Betreuungsangelegenheiten
      • 2.2.1 Kindschaftssachen
      • 2.2.2 Betreuungssachen
    • 2.3 Das Grundbuchamt
    • 2.4 Nachlassverfahren
    • 2.5 Insolvenzverfahren
    • 2.6 Mahnverfahren
    • 2.7 Beratungshilfe
    • 2.8 Die Rechtsantragsstelle
  • 3. Wie Sie sich gegen Entscheidungen des Rechtspflegers wehren

Ihr Logo auf diesem Titel

€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Rechtstipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Rechtstipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.