Pauschalreise: Reiseärger - vor Ort richtig reklamieren

Pauschalreise: Reiseärger - vor Ort richtig reklamieren


Kundenbewertungen 1 2 3 4 5
  • PDF PDF-Dateien, 29 Seiten DIN-A4
  • Online Online-Direktansicht
  • PDF 29 Seiten DIN-A4
Erhältlich als Sofort-Download
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb

Pauschalreise: Reiseärger - vor Ort richtig reklamieren

Hat in Ihrem Urlaub auch nicht alles so geklappt, wie Sie sich das vorgestellt haben? Wer eine Pauschalreise bucht, kann häufig ein Lied von bösen Überraschungen singen: Verzögerungen bei Hin- und Rückreise, Ankunft ohne Gepäck, überbuchtes Hotel, Mängel in punkto Service oder Sauberkeit oder Lärmbelästigung durch Baustelle oder Diskobetrieb.

Doch richtig reklamieren will gelernt sein. Denn eine Mehrzahl von Klagen gegen Reiseveranstalter scheitern daran, dass die betroffenen Urlauber sich nicht rechtzeitig und nicht in der richtigen Form bereits vor Ort beschweren. Deshalb bekommen Pauschalreisende mitunter nichts erstattet, obwohl der Grund zur Klage an sich berechtigt war.

Damit Ihre möglichen Reiserechts-Ansprüche nicht auf tönernen Füßen stehen, haben wir für Sie ein umfangreiches Rechtsprechungs-ABC zu Reisemängeln zusammengestellt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie vor Ort alles richtig machen, um für den Reiseärger am Ende wenigstens einen Ausgleich in Geld zu erhalten - etwa die Minderung des Reisepreises oder ein Schadensersatzanspruch.

Diese Broschüre erhalten Sie als Online-Direktansicht in unserem Portal und als eBook zum Download (Dateiformat PDF).


Inhaltsverzeichnis

  • 1. Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben
  • 2. Was versteht man unter einem Reisemangel?
    • 2.1 Ihre Toleranz reist mit
    • 2.2 No risk, no fun – das allgemeine Lebensrisiko bleibt Privatsache
    • 2.3 Auf die Kataloge und die Reisebestätigung kommt es an
  • 3. Die Gerichte entscheiden im Einzelfall unterschiedlich
    • 3.1 Kleine Gebrauchsanleitung zum ABC der Reisemängel
    • 3.2 ABC der Reisemängel
  • 4. Sofortmaßnahmen am Urlaubsort bei einem Reisemangel
    • 4.1 Schritt: Reklamieren Sie richtig und rechtzeitig
    • 4.2 Schritt: Sichern Sie die notwendigen Beweise
    • 4.3 Schritt: Verlangen Sie, dass der Mangel behoben wird
    • 4.4 Schritt: Wenn Sie nur noch nach Hause wollen
  • 5. Unterschreiben Sie keine Kulanzangebote des Veranstalters vor Ort!
  • 6. Nach der Rückkehr ist schnelles Handeln angesagt

Das sagen unsere Kunden zu diesem Produkt

Bewertung Kommentar

1 2 3 4 5

Anonymer Benutzer
am

Gut haben mir besonders die Tipps zu den Sofortmaßnahmen gefallen.
€ 3,99
In den Warenkorb
In den Warenkorb
alle Preise inkl. gesetzl. MWSt ggf. zzgl. Versandkosten
Fragen? Beratung gewünscht?
Häufig gestellte Fragen (FAQ) Support & kostenlose Bestellhotline
0800 30 70 800
schließen

Link empfehlen

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein:

Ihre eigene E-Mail-Adresse und die des Empfängers werden nur zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. bei einem Übertragungsfehler eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird Rechtstipps.de die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X-Sent-by-IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird Rechtstipps.de die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.